Willkommen beim NABU Olpe

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.


Auf diesen Seiten möchten wir, der NABU Kreisverband Olpe e.V.,  Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft in unserer Region entwickeln.


Erfahren Sie mehr über uns!


Vögel am Gewässer, Samstag 11. Februar

Bei kühlem Winterwetter lud der Kreisverband Olpe des NABU Interessierte zu einer Beobachtung von Wasservögeln ein.

In der Nähe des Listerdammes konnten die Teinehmer zahlreiche Gänse sehen und bestimmen. Die häufigste Art war die Kanadagans, die seit einigen Jahren immer öfter im Kreis auftritt. Im Winter versammeln sich die Tiere in großen Trupps. Aber auch einige der farbenfrohen Nilgänse und eine Graugans waren gut aus der Nähe zu beobachten.
Auf einem großen Eisloch der ansonsten völlig vereisten Listertalsperre hielten sich zahlreiche Bleßrallen und Stockenten auf. Zwei Pfeifenten und einige Schnatterenten waren hier gut zu sehen, eine im Kreis Olpe selten anzutreffende Art, die in den letzten Jahren im Winter jedoch häufiger wird.
Die Exkursion endete dann am Stausee Ahausen und der Kläranlage Biggetal, den neben der Listertalsperre wichtigsten Rastgebieten für Wasservögel im Winter. Hier konnten noch Schellenten, Gänsesäger, Kormoran und Krickente das Artenspektrum ergänzen.
Haben sie auch schöne Beobachtungen gemacht? Tragen Sie diese doch gleich selber ein in ein Internetportal der Deutschen Ornithologen: www.ornitho.de
Die Nutzung ist unkompliziert und kostenlos. Wenn Sie einige Daten eingegeben haben, können Sie auch umfangreiche Auswertungen sehen.


Stunde der Wintervögel am 7. Januar 2017


E-Mail-Adressen

Um möglichst viele Interessierte schnell und kostengünstig erreichen zu können, möchten wir Sie um Ihre e-mail-Adressen bitten. Sie müssen keine Angst haben, daß wir Sie mit Informationen "überfluten".

Schreiben Sie uns einfach über unsere Kontakt-Seite, geben Sie uns Ihre Adresse durch, und teilen Sie uns mit, zu welchen Themen wir Sie informieren dürfen.

Danke schön.


Unsere Kindergruppe

Die NAJU-Kindergruppe nimmt noch Kinder im Grundschulalter auf.

Nähere Informationen und Anmeldungen bei unserer Gruppenleiterin, Gudrun Hieber

Tel. 02721 605365, E-Mail: g_hieber( at )gmx.de

 

Für den Vorstand

Ihr Franz-Josef Göddecke